+
Im Großwelzheimer Badesee im Landkreis Aschaffenburg ist ein junger Mann ertrunken (Symbolbild).

Großwelzheimer See

Freunde konnten ihm nicht helfen: 26-Jähriger in Badesee ertrunken

Ein ungeübter 26-jähriger Schwimmer ist am Sonntag im Großwelzheimer Badesee im Landkreis Aschaffenburg ertrunken. Seine Freunde konnten ihn nicht mehr retten.

Karlstein am Main - Ein 26 Jahre alter Mann ist am Sonntag im Großwelzheimer Badesee im Landkreis Aschaffenburg ertrunken. Er sei mit einer Gruppe Bekannter am See gewesen und habe seine Fähigkeiten im Wasser offenbar überschätzt, teilte die Polizei mit. „Der ungeübte Schwimmer begab sich in den See und ging im tieferen Wasser letztendlich unter.“ 

Mehrere Personen hätten versucht, ihn ausfindig zu machen - aber dies sei gescheitert. Erst ein Rettungstaucher der Feuerwehr Aschaffenburg barg den Mann schließlich 45 Minuten nach dem Unfall aus dem See. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

dpa

Im Walchensee wird derzeit ein Taucher aus Erding vermisst - die Suche nach ihm geht am Montag mit einem Roboter weiter, wie merkur.de berichtete. Ein Amerikaner starb währenddessen bei seinem Heiratsantrag- er tauchte nie wieder auf.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Walter Lübcke als Namensgeber: Schule will Zeichen gegen Hass und rechte Gewalt setzten 
Der ehemalige Kasseler Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke soll der neue Namensgeber für die Wilhelm-Filchner-Schule in Wolfhagen werden.
Walter Lübcke als Namensgeber: Schule will Zeichen gegen Hass und rechte Gewalt setzten 
Coronavirus auf Kreuzfahrtschiff: Weiterer „Diamond Princess“-Passagier gestorben
14 Tage stand das Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess" unter Quarantäne. Passagiere und Crew müssen seit Anfang Februar auf dem Schiff ausharren. Endlich dürfen die …
Coronavirus auf Kreuzfahrtschiff: Weiterer „Diamond Princess“-Passagier gestorben
Anschlag in Hanau: Tobias R. lieh sich eine Pistole vom Waffenhändler - Trauerfeier für zwei Opfer
Zu dem Anschlag in Hanau kommen neue Details ans Licht. Außerdem findet eine Trauerfeier für zwei der Opfer statt.
Anschlag in Hanau: Tobias R. lieh sich eine Pistole vom Waffenhändler - Trauerfeier für zwei Opfer
Coronavirus: Entwarnung - Reisen in Bremen und Niedersachsen weiterhin möglich
Das Coronavirus breitet sich in Europa weiter aus. Reisende aus Niedersachsen und Bremen können die Ansteckungsgefahr an Flughäfen und Bahnhöfen minimieren.
Coronavirus: Entwarnung - Reisen in Bremen und Niedersachsen weiterhin möglich

Kommentare