+
Karstadt ruft Spielzeug (Plüsch-Schlüsselanhänger und Magnetobjekte der Marke "Kuschelwuschel") zurück.

"Kuschelwuschel"

Karstadt ruft dieses Spielzeug zurück

Essen - Rückruf für Spielzeug: Karstadt hat seine Kunden aufgefordert, Plüsch-Schlüsselanhänger und -Magnetobjekte der Marke “Kuschelwuschel“ zurückzugeben.

Die Warenhauskette warnte am Donnerstag, die Arme und Beine der Plüschtiere, die Befestigungsvorrichtungen oder andere Teile könnten sich bereits bei geringer Zugwirkung lösen. Die Kleinteile könnten bei Verschlucken eine Gefahr für Kleinkinder darstellen. Karstadt hatte die “Kuschelwuschel“-Produkte zum Preis von 1,99 bis 3,99 Euro verkauft. Es handelt sich um nachgebildete Tiere, Pflanzen oder auch Symbole wie Herzen.

Teils können sie mit Karabinerhaken oder Ringen am Schlüsselbund befestigt werden, teils haben sie einen Magneten. Das Unternehmen forderte die Käufer auf, sich umgehend mit Karstadt in Verbindung zu setzen und das Spielzeug in einer der Filialen von Karstadt zurückzugeben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Britische Forscher haben Hummeln eine ungewöhnliche Tätigkeit beigebracht: Die Tiere lernten, einen winzigen Ball in ein Loch zu rollen, um eine Zuckerlösung zu …
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg
Berlin/Düsseldorf - Umgestürzte Bäume und lahmgelegte Züge: Sturmtief "Thomas" braust am Donnerstagabend vor allem über Nordrhein-Westfalen. Zuvor kam in Großbritannien …
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg
Forscher untersuchen Alterung von Barbie im Museum
Nürnberg (dpa) - Wie hält man Barbie im Museum fit? Chemiker und Konservierungs-Wissenschaftler haben bei einem Forschungsprojekt für das Spielzeugmuseum in Nürnberg die …
Forscher untersuchen Alterung von Barbie im Museum
Zahl der Einbrüche nach Jahren wohl rückläufig 
Berlin - Jahrelang hatte die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland zugenommen. Jetzt zeichnet sich ein Rückgang ab. 
Zahl der Einbrüche nach Jahren wohl rückläufig 

Kommentare