+
Der übergewichtige Kater "Biscuit" wartet im Tierheim auf einen "Personal Trainer".

Übergewichtig im Tierheim

Kater "Biscuit" hat ein dickes Problem

St. Charles - Das Problem von „Biscuit“ ist ein dickes Ding: Der übergewichtige Kater wiegt in etwa so viel wie ein vierjähriges Kind.

Das Tierheim, in dem die Katze untergebracht ist, hat sie nun erstmal auf Diät gesetzt, wie Pflegerin Teresa Gilley der Zeitung „St. Louis Post-Dispatch“ sagte.

Zu dem grotesken Übergewichtdes Tieres - der Kater bringt immerhin 16 Kilogramm auf die Waage - hatte offenbar seine ehemalige Besitzerin beigetragen, die es allzu gut mit ihm meinte und ihm Leckereien gab. „Sie hat es nicht böse gemeint“, sagte Gilley. „Ich glaube, sie wusste es einfach nicht besser.“ Der Kater sucht nun ein neues Zuhause.

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Biscuit“ habe sich inzwischen an seine Diät gewöhnt, berichtete seine Pflegerin. Als er im Tierheim angekommen sei, sei der Kater bereits nach wenigen Schritten völlig außer Puste gewesen. Nun habe er es sogar einmal geschafft, auf einen Stuhl zu springen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare