+
Die Angehörigen von Jacintha tragen den Sarg bei der Beerdigung.

Tausende Trauergäste

Kates Krankenschwester in Indien beerdigt

Neu Delhi - Tausende Menschen sind am Montag ins südindische Shirva zur Beerdigung der Krankenschwester aus der Klinik von Herzogin Kate gekommen.

Angehörige, Freunde und Bewohner des Ortes trafen sich zunächst zu einem Trauergottesdienst in der Kirche Arogja Mata. Dann beerdigten sie die Frau, die sich im Alter von 46 Jahren das Leben genommen hatte, auf dem angrenzenden Friedhof. Unter den Trauernden waren auch der Ehemann und die zwei Kinder der Toten.

Die Krankenschwester war in England auf einen Scherzanruf eines australischen Radiosenders hereingefallen, wodurch Informationen über den Gesundheitszustand der in der Klinik behandelten Herzogin nach außen drangen. Einige Tage später wählte sie den Freitod.

Kates Krankenschwester Jacintha in Indien beerdigt

Kates Krankenschwester Jacintha in Indien beerdigt

Die Frau stammte aus Indien, wo sie nun auch ihre letzte Ruhe fand. Shirva ist der Heimatort ihres Ehemannes, in dem auch die weit verzweigte Familie lebt. Zahlreiche Menschen zündeten im Ort Kerzen für die Verstorbene an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
"Jeder kehre vor seiner Tür" - sogar Goethe wurde bemüht, um einer Klage zur Räumpflicht von Vermietern Nachdruck zu verleihen. In dem Fall vergeblich. Totale Sicherheit …
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Lotto am 21.02.2018: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Es ist passiert! Grippe fordert erstes Todesopfer im Schwalm-Eder-Kreis
Die Grippewelle hat mit voller Wucht den Schwalm-Eder-Kreis (Hessen) getroffen. Mindestens ein Erkrankter starb dort bisher.
Es ist passiert! Grippe fordert erstes Todesopfer im Schwalm-Eder-Kreis
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Er kollidiert mit mehreren Autos und prallt gegen eine Hauswand. Die meisten Schüler im Bus …
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder

Kommentare