Katholiken in Kroatien

Kirche rebelliert gegen Sexualerziehung

Zagreb - Die mächtige Katholische Kirche in Kroatien macht zu Weihnachten Front gegen die neue Sexualerziehung in den Schulen. Sie verteilten dafür sogar Flugblätter.

Die mächtige Katholische Kirche in Kroatien macht zu Weihnachten Front gegen die neue Sexualerziehung in den Schulen. Sie sei die Verfasserin von Flugblättern gegen das neue Schulprogramm, die in den vergangenen Tagen in Supermärkten und an Kiosken verteilt worden waren, bestätigte das Erzbistum am Sonntag in Zagreb.

Darin wird der sozialdemokratischen Regierung vorgeworfen, sie verderbe die Jugend durch die neuen Lernpläne über „Sex von Minderjährigen, Masturbation, Pornografie, Empfängnisverhütung und Abtreibung“. Sie enthielten „absolut unannehmbare Positionen zur Sexualität und zur Ehe im Gegensatz zur christlichen Anthropologie und zum Wesen des kroatischen Volkes“.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Vergewaltigte Camperin: Hat die Polizei den Notruf nicht ernstgenommen?
Der Fall einer jungen Camperin, die bei Bonn vergewaltigt worden war, hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Nun scheint es, als habe die Polizei einen schlimmen Fehler …
Vergewaltigte Camperin: Hat die Polizei den Notruf nicht ernstgenommen?
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal

Kommentare