Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Aus Versehen: Katze in Bad eingemauert

Clausthal-Zellerfeld - Zu einem kuriosen Notruf kam es nach einem Wasserschaden im Oberharz: Handwerker haben bei den Reparaturarbeiten aus Versehen eine Katze in der Wand eingemauert.

Seit Reparaturarbeiten nach einem Wasserschaden haben Hausbewohner im Oberharz eine ihrer drei Katzen vermisst. Zwar war das Miauen weiter zu hören, doch keine Spur von dem Tier, berichtet die “Goslarsche Zeitung“. Schließlich wurde die Feuerwehr zu einem ungewönlichen Einsatz gerufen. Vier Tage später konnten die Rettungskräfte das Tier befreien - aus der Badezimmermauer. Die Mieze hatte sich in dem alten Bergmannshaus in Clausthal-Zellerfeld vermutlich durch einen später zugemauerten Spalt geschlichen.

Die zehn kuriosesten Versicherungen

Die zehn kuriosesten Versicherungen

Die Katze sei total verängstigt gewesen, sagte Ortsbrandmeister Thomas Bremer am Montag. “Ansonsten ging es ihr aber gut.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreta: Deutsche Schatzsucher landen im Gefängnis
Zwei deutsche Segler sind auf Kreta festgenommen worden. Die Frau und der Mann hatten alte Tonscherben an Bord.  
Kreta: Deutsche Schatzsucher landen im Gefängnis
44 Verletzte bei Busunfall im Landkreis Osnabrück
Bei einem Busunfall im Landkreis Osnabrück sind am Mittwoch nach vorläufigen Angaben 44 Menschen verletzt worden, davon sechs schwer.
44 Verletzte bei Busunfall im Landkreis Osnabrück
Rettungswagen verunglückt - Patient stirbt
Bei dem Zusammenstoß eines Rettungswagens im Einsatz mit einem Auto ist ein Patient gestorben.
Rettungswagen verunglückt - Patient stirbt
Feuerwehrler vergnügt sich in Einsatzwagen - und stellt Foto ins Netz
Ein Foto, das auf einer einschlägigen Seite im Netz aufgetaucht ist, sorgt für Ärger bei der Feuerwehr in Manchester. Ein Kamerad hat sich im Feuerwehrfahrzeug mit einer …
Feuerwehrler vergnügt sich in Einsatzwagen - und stellt Foto ins Netz

Kommentare