+
Der junge Kater Pixel schleckt Katzenmilch aus einer Schüssel. Die Katze ist einer Umfrage zufolge das beliebteste Haustier der Deutschen. Foto: Jochen Lübke

Haustier-Umfrage

Die Katze ist beliebtestes Haustier der Deutschen

Die Katze ist einer Umfrage zufolge das beliebteste Haustier der Deutschen. Beinahe jeder dritte Bundesbürger (29 Prozent) hält demnach eine Katze zu Hause, wie die GfK am Dienstag mitteilte.

Nürnberg - Auf Rang zwei der beliebtesten Haustiere folgt mit 21 Prozent der Hund. Unten auf der Beliebtheitsskala stehen Vögel mit sechs Prozent. Mehr als die Hälfte der 1500 online Befragten in Deutschland gab an, ein Haustier zu besitzen.

In Lateinamerika ist der Anteil der Haustierbesitzer am höchsten: 80 Prozent der Argentinier und Mexikaner sowie 75 Prozent der Brasilianer halten ein Haustier - meist einen Hund. In asiatischen Ländern sind Haustiere laut der Studie dagegen weniger beliebt. Etwa in Südkorea entscheidet sich lediglich knapp ein Drittel der Menschen für Katze und Co.

Die GfK bezieht sich auf eine repräsentative Umfrage unter 27 000 weltweit befragten Internetnutzern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweijährige vergewaltigt - Angeklagte gestehen schweren Missbrauch
Lübeck - Mit einem Geständnis hat am Lübecker Landgericht der Prozess um den sexuellen Missbrauch einer Zweijährigen begonnen.
Zweijährige vergewaltigt - Angeklagte gestehen schweren Missbrauch
Erfurter Gymnasium erinnert an Amoklauf vor 15 Jahren
Das Schulmassaker am Erfurter Gutenberg-Gymnasium vom 26. April 2002 ist auch nach 15 Jahren unvergessen. Nicht nur die Schule erinnert am 15. Jahrestag an die …
Erfurter Gymnasium erinnert an Amoklauf vor 15 Jahren
Scotland Yard: Hoffnung im Fall Maddie noch nicht aufgegeben
London (dpa) - Die Londoner Polizei hat im Fall Maddie die Hoffnung auch zehn Jahre nach dem Verschwinden des Mädchens nicht aufgegeben. Vier Beamte seien weiterhin mit …
Scotland Yard: Hoffnung im Fall Maddie noch nicht aufgegeben
Perfekte Tarnung: Wer findet die Schlange auf diesem Foto?
Titusville - Viele Tiere sind ihrer Umgebung farblich angepasst. Dass sie dadurch bisweilen unauffindbar werden, zeigt das Beispiel dieses Schlangenfotos eindrücklich.
Perfekte Tarnung: Wer findet die Schlange auf diesem Foto?

Kommentare