+
Symbolbild

Unfall mit Katze und fliegender Bratpfanne

Verden - Eine Katze aus Verden hat am Dienstag einen Unfall ausgelöst, bei dem zwei Autos, eine Mülltonne und eine fliegende Bratpfanne beteiligt waren.

Ein 20-Jähriger legte wegen der über die Straße laufenden Katze eine Vollbremsung hin, teilte die Polizei mit. Dabei rammte er eine Mülltonne und zwei Findlinge am Fahrbahnrand und kam an einem Baum zum stehen.

Damit aber nicht genug: Aus der Mülltonne flog eine Bratpfanne heraus und schlug in die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Wagens ein. Die 68 Jahre Fahrerin blieb unverletzt, bekam aber einen gehörigen Schrecken. Beide Autos wurden erheblich beschädigt, der Katze indes wurde kein Haar gekrümmt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rentner stolpert mit Bunsenbrenner in der Hand: Lebensgefährlich verletzt
Bei einem schweren Gartenunfall in Hamburg hat sich ein 80 Jahre alter Mann lebensgefährliche Verbrennungen zugezogen.
Rentner stolpert mit Bunsenbrenner in der Hand: Lebensgefährlich verletzt
Flugbetrieb bei British Airways weiter gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Die BA strebt jetzt einen "fast normalen …
Flugbetrieb bei British Airways weiter gestört
Privatjet von Elvis versteigert
Washington (dpa) - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, ist jetzt bei einer Online-Auktion versteigert worden.
Privatjet von Elvis versteigert
Tierquälerei: Männer füllen kleinen Alligator mit Bier ab 
Tierschützer und Snapchat-User sind über diese Art der Tierquälerei entsetzt: Zwei Männer haben einen kleinen Alligator Bier verabreicht und die Bilder davon ins Netz …
Tierquälerei: Männer füllen kleinen Alligator mit Bier ab 

Kommentare