Polizei ertappt sie auf frischer Tat

Katze schmuggelt Drogen in russischen Knast

Moskau - Die russische Polizei kam einer Katze auf die Schliche, als sie gerade Rauschgift in ein Gefängnis brachte. Ganz freiwillig erledigte der Vierbeiner diesen Dienst jedoch nicht.

Unfreiwilliger Drogenkurier: In einem Moskauer Gefängniskrankenhaus wurde eine Katze von den Häftlingen als Rauschgift-Schmuggler eingesetzt. Das berichtet die Moscow Times.

"Es funktionierte ganz einfach: Wenn ein Inhaftierter entlassen wurde, nahm er die schwarze Katze in einer Tasche mit", erklärte ein Polizist. Dealer haben dann das Halsband des Vierbeiners mit Heroin gefüllt und das Tier laufen lassen. Dieses sei ganz von allein wieder zum Gefängnis zurückgelaufen.

Die Polizei habe die Kriminellen auf frischer Tat ertappt, als sie die Katze für ihren nächsten Einsatz vorbereiteten. Als sie diese wenig später auf dem Grundstück des Gefängnisses wiedererkannten, war das Verbrechen aufgeflogen.

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

msa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare