Glassplitter: Kaufland ruft Bierschinken zurück

Neckarsulm - Wegen möglicher Glassplitter im Bierschinken ruft die Firma Kaufland vorsorglich einige Packungen ihres Produkts zurück.

Betroffen sind die 200-Gramm-Packungen des K-Classic Delikatess Bierschinken Goldfolie mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 08.10.12, 09.10.12 und 10.10.12.

Von Apple bis Zewa: Das steckt hinter den Markennamen

Von Apple bis Zewa: Das steckt hinter den Markennamen

Sollten kleine Glassplitter in das Produkt gelangt sein, könne dies zu Verletzungen führen, teilte die Firma in Neckarsulm mit. Verbraucher könnten den Bierschinken in jedem Kaufland zurückgeben und bekämen auch ohne Kassenbon den Kaufpreis erstattet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolfoto

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Eisenbahnergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, stellt ein Alkoholverbot in Bordrestaurants zur Diskussion.
Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Heidelberg - Schüsse und Schrecken in Heidelberg: Ein Mann fährt mit seinem Auto in eine Menschenmenge und verletzt drei Fußgänger. Die Polizei muss schießen, um den mit …
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Februar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Mainz/Osnabrück - Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße

Kommentare