Bundesweite Rückrufaktion

Achtung: Metallteile in Salami von Kaufland

Neckarsulm - Wer in letzter Zeit Salami der Marke K-Classic gekauft hat, sollte diese besser wegwerfen. Der Grund: Es könnten Metallstücke enthalten sein.

Das Lebensmittelunternehmen Kaufland ruft wegen möglicherweise enthaltener Metallstücke bundesweit eine Salamisorte zurück. Es könne nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen kleine Metallstücke befinden, die beim Verzehr möglicherweise zu Verletzungen führen können, hieß es in einer Stellungnahme des Unternehmens aus Neckarsulm am Freitag.

Betroffen ist die „K-Classic Salami, geräuchert, hauchfein geschnitten, Spitzenqualität 200 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2016 und der Identifikationsnummer 4300175996358. Kaufland hat die betreffende Ware mittlerweile aus dem Sortiment genommen und bietet den Verbrauchern die vollständige Erstattung des Kaufpreises an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleine Raupe Nimmersatt mit Appetit auf Plastik
Eine Hobbyimkerin - im Hauptberuf Forscherin - ärgert sich über kleine Raupen in ihrem Bienenstock. Doch dann fällt ihr auf, dass die Tierchen Plastik fressen. Und zwar …
Kleine Raupe Nimmersatt mit Appetit auf Plastik
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
München - Kinder lieben Süßes, und nicht nur die. Auf der Verpackung eines neuen Schoko-Riegels steht allerdings groß „Ab 16!“. Was ist da dran - und was ist da drin?
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
Weltmeister im Biertrinken sind nicht die Deutschen
Prag - In Deutschland wird seit einigen Jahren immer weniger Bier getrunken. Besonders ein Nachbarland ist weit voraus, was den durchschnittlichen Konsum pro Kopf …
Weltmeister im Biertrinken sind nicht die Deutschen
Mutmaßlicher IS-Terrorist gesteht vor Gericht
Düsseldorf - Weil er mit detaillierten Aussage den Statthalter des sogenannten Islamischen Staats in Deutschland hinter Gitter gebracht haben soll, kann ein Deutschtürke …
Mutmaßlicher IS-Terrorist gesteht vor Gericht

Kommentare