Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Tote Frühchen in Berliner Klinik

Keimskandal kann nicht geklärt werden

Berlin - Die Ursache des Keimskandals am Klinikum Bremen-Mitte kann nicht mehr geklärt werden. Zu diesem Ergebnis kommen die Experten in ihrem Abschlussbericht. Gewisse Indizien gebe es aber schon.

Die Ursache des Keimskandals am Klinikum Bremen-Mitte mit drei toten Frühchen bleibt unklar. Die genauen Hintergründe des Ausbruchs multiresistenter Bakterien war nicht möglich, hieß in dem am Montag veröffentlichten Abschlussbericht eines Untersuchungsausschusses der Bremischen Bürgerschaft. Es seien jedoch zum Teil erhebliche Hygienemängel in der Klinik und Hygienemanagement-Fehler beim Krankenhausverbund Gesundheit Nord festgestellt worden. Empfohlen wurde, die personelle Ausstattung zu erhöhen.

2011 waren drei Frühgeborene in der Klinik gestorben. Trotz Umbau und Desinfektion der Frühchenstation trat der gefährliche Darmkeim 2012 erneut auf. Die Abteilung wurde daraufhin geschlossen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte
In Barcelona ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast - mehrere Menschen seien verletzt worden.
Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte
Wirbel um "true fruits"-Kampagne - Firma beleidigt Kunden
Bonn/Wien - Mit einer Plakatkampagne sorgt die Firma "true fruits" derzeit für Wirbel in Österreich. Nun veröffentlichte die Smoothie-Firma eine Klarstellung - vergreift …
Wirbel um "true fruits"-Kampagne - Firma beleidigt Kunden
Kleintransporter fährt in Barcelona in Menschenmenge
Barcelona (dpa) - Ein Lieferwagen ist in eine Menschenmenge auf einer belebten Einkaufstraße in der spanischen Metropole Barcelona gerast. Dies teilte die Polizei mit. …
Kleintransporter fährt in Barcelona in Menschenmenge
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig

Kommentare