Segelflugzeug stürzt in den Ammergauer Alpen ab - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug stürzt in den Ammergauer Alpen ab - Rettungseinsatz läuft 
+
"Game of Thrones"

Ab 2019 vier Spin-offs geplant

„Game of Thrones“ Fans rasten aus! So geht es nach Staffel 8 jetzt weiter

München - „Game of Thrones“-Fans können aufatmen: Der amerikanische Pay-TV-Sender HBO hat vier Spin-off-Drehbücher für die Erfolgs-Fantasy-Saga in Auftrag gegeben.  

Am 17. Juli wird die siebte und somit vorletzte Staffel der Fantasy-Saga „Game of Thrones“ ausgestrahlt. Die Enttäuschung bei den Fans war ziemlich groß, als bekannt wurde, dass die Saga um Westeros in 13 Folgen zu Ende sein wird. Verteilt auf zwei Jahre. 2018 soll nach der achten Staffel dann endgültig Schluss sein. Vorerst, denn die Saga mit Jon Snow und Cersei Lannister geht weiter. Wie HBO gestern mitteilte, stehen vier neue Drehbücher für eine Fortsetzung von „Game of Thrones“ in den Startlöchern. 

Seit Wochen wurde in den Sozialen Medien über eine Fortsetzung der Erfolgsserie spekuliert. Jetzt kam zur Freunde vieler Fans die unerwartete Nachricht: Gemeinsam mit "Game Of Thrones"-Schöpfer George R. R. Martin, wollen vier Drehbuchautoren je eine Fortsetzung von „Game of Thrones“ schreiben. Dabei handelt es sich um hochkarätige Hollywood-Größen wie Max Borenstein (Gozilla), Carly Wray (Mad Men), Brian Helgeland (Robin Hood) und Jane Goldman (X-Men).

Welches Drehbuch später tatsächlich die Geschichte um das „Lied von Eis und Feuer“ weitererzählen wird, steht noch in den Wolken. HBO möchte sich auf kein Datum für die Bekanntgabe festlegen und lässt den Drehbuchautoren genug Zeit für ihre Ideensammlung. Aber Stoff zum erzählen gibt es bei "Game Of Thrones" genug. Zum Beispiel das Schicksal von Daenerys Targaryen, die Zukunft von Arya Stark oder die Herrschaft der Lennister-Dynastie. 

Marko Orlovic

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teenager brechen in Schule ein – aber nicht um zu lernen 
Obwohl die Schüler erst seit zwei Tagen Sommerferien haben, sind zwei Jugendliche am Dienstag wieder in die Schule gegangen. Allerdings nicht um zu lernen. 
Teenager brechen in Schule ein – aber nicht um zu lernen 
Jugendliche machen Diebestour durch sieben Geschäfte - ein unglaublich dummer Fehler lässt sie auffliegen
Die Polizei in Kassel nahm am Mittwochabend zwei Jugendliche (beide 16) nach ihrer Diebes-Tour durch sieben Geschäfte fest - weil sie einen unglaublich dummen Fehler …
Jugendliche machen Diebestour durch sieben Geschäfte - ein unglaublich dummer Fehler lässt sie auffliegen
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Ein Angler hat angeblich einen Monster-Karpfen entdeckt! Ein Foto postete der Mann bei Facebook. Doch woher kommt der Riesen-Fisch wirklich?
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften
Vor allem junge Wissenschaftler stehen unter Druck: Für ihre Karriere sollen sie in Fachzeitschriften möglichst viele Artikel veröffentlichen. Dabei geraten sie mitunter …
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.