+
In Russland soll es kein Bierfest nach bayerischem Vorbild geben.

Keine Bierparty in russischer Metropole

Kein Oktoberfest in Moskau

Moskau - Die Verwaltung der russischen Hauptstadt Moskau hat einer ausschweifenden Bierparty nach dem Vorbild des Oktoberfestes in München eine Absage erteilt.

Eine solche Veranstaltung sei nicht geplant, sagte Behördensprecher Alexej Nemerjuk der Agentur Interfax. „Für die Deutschen ist das Oktoberfest eine historische Realität, aber in Russland gibt es eine solche Tradition nicht.“

Nemerjuks Aussagen stehen im Widerspruch zum allgemeinen Trend in Russland. Bier wird in der Heimat des Wodkas seit Jahren immer beliebter. Der Gesundheitsbehörde zufolge stieg der jährliche Pro-Kopf-Konsum seit dem Jahr 2000 von 36 Liter auf mehr als 70 Liter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Der tödliche Streit unter Teenagern in Dortmund wirft viele Fragen auf: Wie kam es zu dem Gewaltausbruch, wo ist die Tatwaffe? Die 16-jährige Verdächtige schweigt bisher.
Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt
Auf einem Bauernhof in der Steiermark hat sich am Samstag eine schrecklichen Bluttat ereignet. Der mutmaßliche Täter soll mit einem Küchenbeil seine Schwester und seinen …
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt
Frau fährt in Leitplanke - Ehemann und Ersthelfer sterben
Drama in der Nacht: Eine Frau fährt mit ihrem Auto in die Leitplanke, ihr nachfolgender Ehemann und ein weiterer Fahrer wollen helfen. Doch beide werden von einem …
Frau fährt in Leitplanke - Ehemann und Ersthelfer sterben
Schüsse fallen bei Hochzeitskorso - Polizei stoppt Brautpaar
Bei einem Autokorso hat es eine Hochzeitgesellschaft in Salzgitter etwas übertrieben. Nach Schüssen stoppte die Polizei den Konvoi mit 40 Fahrzeugen. 
Schüsse fallen bei Hochzeitskorso - Polizei stoppt Brautpaar

Kommentare