Kein Scherz: Junge (5) bewirbt sich bei Polizei

Bocholt - Ein fünfjähriger Junge hat sich bei der Polizei in Bocholt beworben. Wann das Kindergartenkind mit der Ausbildung beginnen will und was in seinem Lebenslauf steht:

“Besuch des Kindergartens Über den Wolken“ ist der einzige Eintrag des kleinen Niklas in der Rubrik “Werdegang“ der Bewerbungsunterlagen.

Das teilte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mit. Im Anschreiben steht: “Ich möchte gerne meine Ausbildung starten, sobald ich den Kindergarten und meine schulische Ausbildung abgeschlossen habe. Zu meinen Hobbys gehört das Spielen mit Polizeiautos sowie -hubschraubern.“

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Zu Karneval sei er als Polizist verkleidet gewesen sei und habe Festnahmen geübt. Papa habe ihm “nur ein bisschen“ beim Schreiben geholfen. “Die Beamten freuen sich jetzt schon auf den zukünftigen “Kollegen““, sagte der Sprecher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, und 20 Verletzte. 
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Rom - Angehörige warten verzweifelt auf Nachrichten von den Verschütteten. Doch die Hoffnung, nach dem Lawinenunglück an dem Hotel in den Abruzzen noch Überlebende zu …
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos
New York - Als Kontrastprogramm zur Vereidigung von Donald Trump als US-Präsident will eine New Yorker Bar am Freitag niedliche Tiervideos zeigen.
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos

Kommentare