Kein Scherz: Junge (5) bewirbt sich bei Polizei

Bocholt - Ein fünfjähriger Junge hat sich bei der Polizei in Bocholt beworben. Wann das Kindergartenkind mit der Ausbildung beginnen will und was in seinem Lebenslauf steht:

“Besuch des Kindergartens Über den Wolken“ ist der einzige Eintrag des kleinen Niklas in der Rubrik “Werdegang“ der Bewerbungsunterlagen.

Das teilte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mit. Im Anschreiben steht: “Ich möchte gerne meine Ausbildung starten, sobald ich den Kindergarten und meine schulische Ausbildung abgeschlossen habe. Zu meinen Hobbys gehört das Spielen mit Polizeiautos sowie -hubschraubern.“

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Zu Karneval sei er als Polizist verkleidet gewesen sei und habe Festnahmen geübt. Papa habe ihm “nur ein bisschen“ beim Schreiben geholfen. “Die Beamten freuen sich jetzt schon auf den zukünftigen “Kollegen““, sagte der Sprecher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus
Zum ersten Mal ins Grüne! Der Gorilla-Nachwuchs im Zoo Hannover feierte sein Debüt. Ob es ein Weibchen oder Männchen ist?
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus

Kommentare