Kein Zusammenhang zwischen inhaftierten Islamisten

Karlsruhe - Zwischen den beiden in Österreich inhaftierten Terrorverdächtigen aus Deutschland und Österreich gibt es laut Bundesanwaltschaft keine Verbindung.

Die Bundesanwaltschaft sieht keine Verbindung zwischen dem deutschen und dem österreichischen Terrorverdächtigen, die kürzlich in Wien gefasst wurden. “Es gibt keine strafrechtlichen relevanten Zusammenhänge“, betonte der Sprecher der Behörde am Samstag in Karlsruhe. Das österreichische Innenministerium hatte hingegen vorher Verbindungen zwischen dem 26-jährigen, Ende Mai festgenommenen Berliner Islamisten und dem 25-jährigen Österreicher gezogen, der am vergangenen Mittwoch in Wien verhaftet wurde. Beide Männer gelten als Konvertiten und werden der terroristischen Vereinigung “Deutsche Taliban Mudschahedin“ (DTM) zugerechnet. Anders als die Bundesanwaltschaft sieht das Wiener Innenministerium auch einen Zusammenhang mit der Festnahme eines 21-jährigen Österreichers, der am 16. Mai in Berlin gefasst worden war. Die Bundesanwaltschaft legt dem Mann zur Last, Unterstützer für die DTM gesucht zu haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare