Keine Spur von vermissten Deutschen

Kabul - Rätselhaftes Verschwinden: Die Suche nach zwei in Afghanistan möglicherweise entführten Deutschen dauert an. Der Polizeichef der Provinz Parwan sagte, es gebe weiterhin keine Spur von den Vermissten.

Lesen Sie auch:

Zwei Deutsche in Afghanistan vermisst

 “Wir erwarten, dass sich deutsche Hubschrauber heute der Suchmannschaft anschließen und über die Berge fliegen.“ Die Bundeswehr wollte sich auf Anfrage nicht dazu äußern. Die beiden Deutschen, bei denen es sich um Entwicklungshelfer aus Kabul handeln soll, werden seit vergangenem Freitag vermisst. Nach Angaben der afghanischen Behörden waren sie in der Bergregion wandern.

Außenminister Guido Westerwelle hatte am Dienstag nicht ausgeschlossen, dass die beiden Deutschen entführt wurden. Allerdings bekannten sich zunächst weder die Taliban noch eine andere Gruppe zu einer solchen Geiselnahme. Nach dpa-Informationen ist einer der Männer für die staatliche deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Kabul tätig. Die GIZ bestätigte das zunächst nicht. Der zweite Bundesbürger soll für eine nicht-staatliche Organisation arbeiten, die sich schon lange in Afghanistan engagiert.

Das ist Afghanistan

Das ist Afghanistan

Die Provinz Parwan gilt für afghanische Maßstäbe als relativ ruhig. Am vorvergangenen Sonntag griffen Aufständische allerdings den Sitz des Gouverneurs an, sie töteten 19 Menschen. Vor vier Jahren hatte die Entführung von zwei deutschen Bauingenieuren wochenlang Schlagzeilen gemacht. Sie waren im Juli 2007 verschleppt worden. Die Kidnapper erschossen eine der beiden Geiseln. Der zweite Ingenieur kam nach 85 Tagen Geiselhaft frei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blutiger Beziehungsstreit in Bregenz
Ein lauter Streit, ein tödlicher Fenstersturz, eine Geiselnahme: Die Polizei in Bregenz war im Großeinsatz. Mit einer Zigarettenschachtel versuchten Beamte, einen Mann …
Blutiger Beziehungsstreit in Bregenz
Krasser Fall von Tierhortung: Paar hält zu Hause 82 Chihuahuas
Ein Paar hat im englischen Birmingham 82 Chihuahuas gehalten. Die Polizei wurde darauf aufmerksam und schaltete die Tierschützer ein.
Krasser Fall von Tierhortung: Paar hält zu Hause 82 Chihuahuas
War die Zugspitze in der Bronzezeit noch ein Dreitausender?
Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Ein Bergsturz in der Bronzezeit hat Deutschland womöglich um einen Dreitausender-Gipfel in den Alpen gebracht. Denn die Zugspitze (2962 …
War die Zugspitze in der Bronzezeit noch ein Dreitausender?
Thüringen: Widerliche Attacke auf Autos eines Paares
Bizarrer Vorfall im thüringischen Kölleda, wie man ihn wohl nur seinen ärgsten Feinden wünscht: Zwei Autos wurden mit menschlichen Fäkalien überschüttet.
Thüringen: Widerliche Attacke auf Autos eines Paares

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.