+
Thomas Dold

Keiner läuft rückwärts schneller als er 

Steinach - Er läuft rückwärts schneller als die meisten anderen vorwärts: Der Schwarzwälder Thomas Dold ist neuer Doppelweltmeister im Rückwärtslauf.

Der 27 Jahre alte Diplom-Ökonom aus Steinach in Baden-Württemberg siegte bei den Weltmeisterschaften in Spanien über 800 und 3000 Meter. „Ich wollte beweisen, dass man auch rückwärts schnell vorankommt“, sagte Dold am Montag. Für die 800 Meter benötigte er 2 Minuten und 36 Sekunden, 3000 Meter schaffte er in 11 Minuten und 34,5 Sekunden.

Einen Namen gemacht hat sich Dold zudem als Treppenläufer. Im Februar hatte er zum siebten Mal in Folge den Treppenlauf im Empire State Building in New York für sich entschieden.

Treppensteigen im Empire State Building: Deutscher schlägt alle!

Treppensteigen im Empire State Building: Deutscher schlägt alle!

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen
In Italien und Spanien ist die Sonne Fluch und Segen zugleich. Zu Sommerbeginn sinken Flusspegel, vertrocknen Felder, mancherorts wird der Vorrat an Trinkwasser knapp. …
SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen
Lotto am Samstag: Ziehung der aktuellen Lottozahlen live im TV und Live-Stream
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: So sehen Sie die Ziehung der aktuellen Lottozahlen heute live im TV und Livestream
Lotto am Samstag: Ziehung der aktuellen Lottozahlen live im TV und Live-Stream
Geräumte Hochhäuser in London werden saniert
In London werden 800 Wohnungen in fünf Hochhäusern wegen Brandgefahr geräumt. Die Fassaden der Gebäude sollen dieselbe Verkleidung wie der Grenfell Tower haben. Bis zu …
Geräumte Hochhäuser in London werden saniert
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Heftiger Regen hatte einen Berghang aufgeweicht. Ein Erdrutsch begräbt ein Dorf unter Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Überlebenden. Eine Geschichte macht …
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung

Kommentare