+
Eine Hafenfähre fährt bei stürmischem Wetter auf der Elbe in Hamburg. Foto: Bodo Marks

Zumindest im Süden bleibt es meist trocken

Offenbach (dpa) - Heute Nachmittag ist es im Süden mit teils längeren Auflockerungen am Alpenrand meist trocken, im Norden dagegen wolkig, vereinzelt kann dort etwas schauerartiger Regen fallen.

Von der Lausitz und dem Erzgebirge bis an die Mosel und den Niederrhein ist es überwiegend regnerisch. Dabei bleibt vor allem im Norden und in der Mitte der windige Wettercharakter erhalten, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 8 Grad in Schleswig-Holstein sowie im höheren Bergland und 15 Grad im Voralpenland, am Oberrhein sind sogar frühlingshafte 16 Grad möglich. Der überwiegend westliche Wind weht in Böen weiter stark bis stürmisch, mit Sturmböen im norddeutschen Binnenland sowie im Bergland. An der See, in den Gipfellagen der Mittelgebirge sowie den Alpen muss mit schweren Sturmböen oder orkanartigen Böen gerechnet werden.

Unwetterwarnungen DWD online

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare