Stammgast schenkte ihr Lotterielose

Kellnerin bekommt 17.500 Dollar Trinkgeld

Springfield  - Aurora Kephart ist derzeit die wohl glücklichste Barfrau in den USA: Ein Stammgast hatte der 25-Jährigen vergangene Woche in Springfield (US-Bundesstaat Oregon) zwei Lotterielose als Trinkgeld überreicht. Eines davon war der Hauptgewinn.

Eines davon entpuppte sich als Hauptgewinn von 17 500 Dollar (knapp 13 000 Euro), berichtete am Wochenende die Lokalzeitung „Register-Guard“. „In der Bar sind 80 Prozent Stammgäste. Jeder kennt jeden. Die Leute waren total aus dem Häuschen“, erzählte die Barfrau dem Blatt.

Sie wolle sich von dem Geld ein neues Sofa kaufen und den Rest sparen. Natürlich bekomme auch der Trinkgeld-Spender, der anonym bleiben will, einen Teil des Geldes ab: „Ich musste ihm einfach etwas davon abgeben“, sagte Kephart.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Urlauber in Zermatt und St. Anton eingeschneit
"Schneesicher - 365 Tage im Jahr": Der Werbespruch Zermatts bekommt zunehmend einen bitteren Beigeschmack angesichts der erneuten Bahn- und Straßensperre. Auch in St. …
Tausende Urlauber in Zermatt und St. Anton eingeschneit
Papst auf der Rückreise: Proteste am letzten Tag
Am Sonntag beendete der Papst seine Lateinamerika-Reise. Auch bei seinem letzten Gottesdienst in Lima gab es Proteste wegen Missbrauch-Skandalen in der Kirche.
Papst auf der Rückreise: Proteste am letzten Tag
Metzger zu neuen Fleisch-Drinks: „Wir sind auf eine Marktlücke gestoßen“
Hühnchen oder Rind aus der Flasche: Seit gut sechs Wochen ist Metzgermeister Peter Klassen mit neuen Fleisch-Drinks auf dem Markt.
Metzger zu neuen Fleisch-Drinks: „Wir sind auf eine Marktlücke gestoßen“
Frau wird fast von Ast aufgespießt - andere Autofahrer reagieren unfassbar
Linda E. ist geschockt, als ein Ast die Windschutzscheibe ihres Autos durchschlägt. Schockierend findet sie die Reaktionen der anderen Autofahrer.
Frau wird fast von Ast aufgespießt - andere Autofahrer reagieren unfassbar

Kommentare