+
Die Kombination für das Autokennzeichen von Burglengenfeld wird nicht mehr angeboten.

Kfz-Kennzeichen zu anstößig

"BUL-LE" aus dem Verkehr gezogen

Schwandorf - Die Nostalgie-Autokennzeichen sind in Bayern sehr gefragt. Nun hat das Landratsamt Schwandorf jedoch ein Wunschzeichen aus dem Verkehr gezogen.

Die Kombination "BUL-LE" für Burglengenfeld werde nicht mehr angeboten, sagte der Sprecher des Landratsamtes, Franz Pfeffer, am Dienstag. Er bestätigte einen Bericht der "Mittelbayerischen Zeitung" (Online-Ausgabe). Nach längerer Diskussion sei man zu der Meinung gelangt, dass dieses Kennzeichen anstößig sei und einen beleidigenden Charakter habe könnte, sagte Pfeffer.

Nach Angaben des Landratsamtes hatte es 45 Reservierungen für die Kombination "BUL-LE" gegeben - unter anderem von einem Polizisten. Mehr als zehn Autofahrer hatten sich in den vergangenen Wochen das Kennzeichen bereits gesichert und können es auch behalten. "Aber einen Rechtsanspruch auf ein Wunschkennzeichen gibt es nicht", betonte Pfeffer.

Autobahn: Rekorde und Mythen

Deutsche Autobahn: Rekorde und Mythen

Seit Anfang Juli werden wieder Kennzeichen mit den Kürzeln von 57 ehemaligen Landkreisen ausgegeben, die im Zuge der Gebietsreform vor vier Jahrzehnten weggefallen waren. Innerhalb weniger Tage hatten sich zehntausende Bürger ein solches Altkennzeichen reservieren lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter dreht einjährigem Kind Rücken zu - Rasenroboter überrollt den Jungen
Als eine Mutter ihrem Kind im Garten den Rücken zuwendet, passiert ein schrecklicher Unfall. Der Rasenroboter erfasst den 14 Monate alten Jungen.
Mutter dreht einjährigem Kind Rücken zu - Rasenroboter überrollt den Jungen
Junge Deutsche stirbt bei Surf-Unfall in Frankreich
Eine junge Deutsche nimmt mit ihrem Freund an einer Surfschulung teil - dann kommt es zu einem schrecklichen Unfall. 
Junge Deutsche stirbt bei Surf-Unfall in Frankreich
Lehrer sieht Mann mit Gewehr und lässt Schulhof räumen - dann wird klar, was wirklich los ist
Als ein Kammerjäger an einer Schule in Nordrhein-Westfalen plötzlich ein Gewehr auspackte, verständigte ein Lehrer sofort die Polizei.
Lehrer sieht Mann mit Gewehr und lässt Schulhof räumen - dann wird klar, was wirklich los ist
Defekte Seilbahn: 400 Touristen mit Helikopter geborgen 
Nix ging mehr - mit einer Seilbahn in der Schweiz. Die stehengebliebene Seilbahn sorgte für großen Aufwand: Hunderte Menschen wurden in einer Rettungsaktion zurück ins …
Defekte Seilbahn: 400 Touristen mit Helikopter geborgen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.