Kfz-Meister gibt sich jahrelang als Arzt aus

Ostheim/Würzburg - Ein gelernter Kfz-Meister hat jahrelang als falscher Arzt unter anderem in Bayern und Hessen praktiziert. Wie der falsche Arzt aufgeflogen ist:

Der 59-Jährige wurde in fränkischen Ostheim vor der Rhön festgenommen, als er in seiner vermeintlichen Praxis eine Patientin behandelte, wie die Polizei in Würzburg am Freitag mitteilte. Der bundesweit mit mehreren Haftbefehlen gesuchte Mann habe sich an wechselnden Orten in ganz Deutschland als Internist und Heilpraktiker ausgegeben, ohne jemals eine entsprechende Ausbildung absolviert zu haben.

Nach Polizeiangaben ist der Schwindler bei den Beamten kein unbeschriebenes Blatt: Der 59-Jährige war bereits im Wetterau-Kreis in Hessen wegen Verstößen gegen das Heilpraktikergesetz, Amtsanmaßung, Missbrauchs von Titel, Betrugs und Unterschlagung eines Autos in Erscheinung getreten. Um sich den strafrechtlichen Konsequenzen zu entziehen, hatte er sich in die Rhön abgesetzt, um weiterhin seiner Tätigkeit nachzugehen.

Der falsche Arzt wurde nach seiner Festnahme am Dienstag in die Justizvollzugsanstalt in Gießen gebracht, wo er zunächst eine Restfreiheitsstrafe von mehreren hundert Tagen verbüßt.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Getöteter Elefanten-Jäger: Nun sendet die Tochter ein klares Zeichen
Die Großwildjagd war seine Leidenschaft - bis die Natur auf geradezu ironische Weise zurückschlug. Jetzt hat die Tochter des getöteten Großwildjägers ihres Vaters auf …
Getöteter Elefanten-Jäger: Nun sendet die Tochter ein klares Zeichen
Sängerin Adriana Grande bricht Tournee ab
Manchester -  Nach dem Anschlag bei einem Konzert der Sängerin Adriana Grande, sind alle folgenden Konzerte vorerst abgesagt. Mehr im Video.
Sängerin Adriana Grande bricht Tournee ab
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Düsseldorf (dpa) - Trotz aller Bemühungen um gesunde Ernährung bleibt die Currywurst mit Pommes frites das Lieblingsessen der Deutschen in der Betriebskantine.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr
Hier im Eis sollten zig millionen Pflanzensamen sicher lagern, für den Fall der Fälle. Jetzt ist das Depot selbst vom Klimawandel bedroht.
Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr

Kommentare