+
Ein Mitarbeiter der Spurensicherung untersucht am 16.04.2013 die Fundstelle des Müllsacks mit Knochen, der in Kiel am Straßenrand der B76 gefunden wurde.

Tote identifiziert

Leiche im Müllsack: Es war eine 20-Jährige

Kiel - Die Identität der skelettierten Frauenleiche, die in einem Müllsack am Dienstagabend im Kieler Stadtteil Elmschenhagen aufgefunden wurde, ist geklärt.

Es handle sich um ein 20 Jahre alte Kielerin, die seit vergangenem Sommer als vermisst gegolten habe, teilte die Polizeidirektion Kiel am Freitag mit. Dies habe die Kieler Rechtsmedizin in Zusammenarbeit mit der Mordkommission festgestellt. Weitere Angaben wollen Polizei und Behörden wegen der laufenden Ermittlungen und mit Rücksicht auf die Angehörigen nicht machen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare