+
An der Kieler Förde hat ein Fischer die älteste Flaschenpost der Welt gefangen (Archivbild).

Kieler Förde

Fischer fängt älteste Flaschenpost der Welt

Kiel - Die bislang älteste bekannte Flaschenpost ist einem Fischer in der Kieler Förde ins Netz gegangen.

Am Dienstag habe er ein Netz an Bord seines Kutters „Maria I“ gezogen und darin als Beifang eine Bierflasche mit einer fast 101 Jahre alten Postkarte gefunden, bestätigte der Fischer Konrad Fischer (65) aus Heikendorf in Schleswig-Holstein am Donnerstag einen Bericht der „Kieler Nachrichten“. Die Karte hat das Datum 17. Mai 1913. Das Guinness-Buch der Rekorde nennt bisher als älteste Flaschenpost eine knapp 98 Jahre alte Mitteilung vom 10. Juni 1914, die ein britischer Fischer am 12. April 2012 in einer Flasche vor den Shetland-Inseln fand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
„Pissed“ ist auf Englisch gesagt jemand, der so richtig sauer und verärgert ist - oder im wörtlichen Sinn eben „angepisst“.
Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
In Saudi-Arabien hat ein Geistlicher das bestehende Fahrverbot für Frauen mit deren angeblichem "Winzgehirn" gerechtfertigt.
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Nach der ersten Wiesn-Woche zieht Festleiter Josef Schmid eine erste Bilanz - und spricht von einem Oktoberfest 2017, das rundum ideal ist. Bei den Besucherzahlen …
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Frankfurt/Main (dpa) - Schon zu Zeiten der Dinosaurier glitten wohl langbeinige Wasserläufer über die Seen. Darauf weisen zwei in spanischem Bernstein entdeckte neue …
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten

Kommentare