22 Kilogramm Kokain beschlagnahmt

Hamburg - Drogenfund am Hafen: Auf einem argentinischen Frachter haben Ermittler 22 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von rund einer Million Euro entdeckt.

Das Kokain wurde von einem Rauschgiftspürhund gefunden. Zwei Italiener, die auf dem Schiff aus Buenos Aires als Passagiere an Bord waren, hatten das sichergestellte Kokain in der Deckenverkleidung ihrer Kabine versteckt. Gegen die zwei Italiener im Alter von 43 und 46 Jahren wurde Haftbefehl erlassen.

Die Beamten des LKA Niedersachsen und der Zollfahndung Hannover gehen davon aus, dass das Kokain mit einem Marktwert von rund einer Million Euro für den italienischen Drogenmarkt bestimmt war.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pharma-Milliardär und Ehefrau tot in Luxus-Haus gefunden
In Kanada sind der Milliardär Barry Sherman und dessen Ehefrau Honey tot in ihrem Haus in Toronto aufgefunden worden. Die Polizei meldete am Freitag zwei "verdächtige" …
Pharma-Milliardär und Ehefrau tot in Luxus-Haus gefunden
Lotto am Samstag, 16.12.2017: So sehen Sie die Ziehung live
Lotto am Samstag vom 16.12.2017: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag, 16.12.2017: So sehen Sie die Ziehung live
Polizei findet bei Razzia vor Jahren 126 Bitcoins - und hat jetzt einen Millionenschatz im Keller
Das Land Hessen hofft auf einen Millionengewinn durch den Verkauf von vor Jahren beschlagnahmten Bitcoins.
Polizei findet bei Razzia vor Jahren 126 Bitcoins - und hat jetzt einen Millionenschatz im Keller
Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks
Ein Großfeuer zerstört im Ruhrgebiet Hunderte Schrottautos. Mehrere Löschzüge sind die ganze Nacht im Einsatz. Mit schwerem Gerät werden die verkohlten Fahrzeuge …
Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks

Kommentare