In elf Kilometern Höhe: Passagier will Tür öffnen

Prag - Während des Flugs - in rund elf Kilometer Höhe - wollte ein Passagier einer tschechischen Luftlinie die Außentür öffnen - vergeblich. Nach der Landung stand die Polizei am Eingang.

Das meldete die Zeitung “Dnes“ am Freitag in ihrer Onlineausgabe. Die Besatzung der Fluggesellschaft Travel Service habe den Mann bei dem Charterflug aber überwältigt und ihn nach der Landung in Griechenland der Polizei übergeben.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Das Flugzeug war auf dem Weg von Prag nach Rhodos. Um die gesicherte Tür zu öffnen, hätte es Herkuleskräfte bedurft, versicherte ein Sprecher des Luftfahrtamtes in Prag. Die Beweggründe des Passagiers waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare