Kind findet Panzerfaust statt Osternest

Holzminden - Schock bei der Ostereier-Suche: Statt dem ersehnten Osternest hat ein Kind in Holzminden am Sonntag unter Laub und Ästen eine Panzerfaust gefunden.

Bei dem unliebsamen Fund handelte es sich um eine verrostete Panzerfaust aus dem Zweiten Weltkrieg. Spezialisten sprengten die Waffe wenige Stunden später kontrolliert, wie die Polizei am Montag mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Das Überbleibsel aus dem Krieg lag unter Laub und Ästen versteckt. Die Familie rief die Polizei. Diese sperrte den Fundort ab, bis die Experten die Panzerfaust unschädlich gemacht hatten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Kathmandu (dpa) - Neues Drama am Mount Everest: Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden. Die Toten wurden im …
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Großbrand in Kunststofffabrik im Münsterland
Rheine (dpa) - In einer Textil- und Kunststofffabrik in Rheine im Münsterland ist in der Nacht zum Mittwoch ein Großbrand ausgebrochen. "Hier brennt eine rund 2000 …
Großbrand in Kunststofffabrik im Münsterland
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Kathmandu - Neues Drama am Mount Everest: Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden.
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote

Kommentare