+
Nach Angaben der DRK Wasserwacht in Schwerin gibt es einfach zu wenige ehrenamtliche Rettungsschwimmer. (Archivbild vom Schweriner See)

Rettungsturm war unbesetzt

Kind im Schweriner See ertrunken

Schwerin - Nach dem Badetod eines vierjährigen Mädchens im Schweriner See laufen die Ermittlungen zum Hergang des Unglücks. Der Rettungsturm war offenbar unbesetzt. 

Die Polizei geht auch der Frage nach, ob die Begleiter, mit denen das Kind am Strand war, möglicherweise ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Das sagte ein Sprecher am Donnerstag.

Der Rettungsturm des beliebten Strandes war nach Angaben der DRK Wasserwacht an dem Tag unbesetzt, die Flagge als sichtbares Zeichen für die Badegäste nicht gehisst. Es gebe zu wenige ehrenamtliche Rettungsschwimmer, die sich für den Dienst zur Verfügung stellen, sagte Oliver Marquardt von der DRK Wasserwacht in Schwerin.

Das Kind war am Mittwochnachmittag vermisst worden. Retter entdeckten die Kleine im Wasser und brachten sie an Land. Das Mädchen kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus und starb dort am Abend.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Franziskus geißelt „Plage“ der Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika
Papst Franziskus hat während seines Besuchs in Peru die hohe Rate der Gewalt gegen Frauen in seinem Heimatkontinent kritisiert.
Franziskus geißelt „Plage“ der Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot, der am …
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
In der tschechischen Hauptstadt Prag hat es einen folgenschweren Hotelbrand gegeben, es gibt zwei Todesfälle zu beklagen.
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen Details - und doch bleibt die …
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen

Kommentare