Kind über Jahre in Badezimmer eingesperrt

Dayton - Im US-Staat Ohio ist ein kleines Mädchen offenbar über viele Jahre von seinen Erziehungsberechtigten in ein Badezimmer eingesperrt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, musste die heute Neunjährige seit ihrem dritten Lebensjahr nahezu jede Minute, die sie nicht in der Schule war, hinter der zusätzlich mit Kommoden blockierten Tür des Raumes verbringen. Für die Nächte wurde ihre demnach dort ein Feldbett aufgestellt.

Die Erziehungsberechtigten waren nach Angaben der Behörden des Bezirks Montgomery die 49-jährige Großmutter und ihr 50-jähriger Partner. Das Paar begründete ihr Vorgehen mit angeblichen Verhaltensstörungen des Mädchens, die Polizei bezeichnete die Entwicklung des Kindes jedoch als normal.

Die Großmutter und ihr Partner sind wegen Menschenraubs und Kindesgefährdung angeklagt. Das Mädchen und ihr Bruder sowie zwei Söhne des 50-Jährigen wurden in eine Pflegeeinrichtung gebracht, wie die Zeitung “Dayton Daily News“ unter Berufung auf die Polizei berichtete.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experte: Haie vor Mallorcas Küste "keine wirkliche Gefahr"
Palma (dpa) - Trotz der Haisichtungen vor Mallorca müssen sich Urlauber einem Experten zufolge keine großen Sorgen vor einem Angriff machen.
Experte: Haie vor Mallorcas Küste "keine wirkliche Gefahr"
Enkel in Haft nach Doppelmord an Unternehmer-Ehepaar
Nach mehr als drei Monaten scheint der Doppelmord an einem Unternehmer-Ehepaar aus Wuppertal nun geklärt. Gegen ihren Enkel wurde Haftbefehl erlassen.
Enkel in Haft nach Doppelmord an Unternehmer-Ehepaar
Handbremse vergessen: Vater und Tochter von Auto überrollt
Ein schlimmer Unfall ereignete sich im Saarland. Ein Vater vergaß, bei seinem Auto die Handbremse zu ziehen, als er nach seiner Tochter sah.
Handbremse vergessen: Vater und Tochter von Auto überrollt
Gericht: Berliner Polizisten dürfen nicht zu klein sein
Eine Frau ist mit ihrer Klage gegen eine Vorschrift der Berliner Polizei zur Mindestgröße von Polizisten gescheitert. 
Gericht: Berliner Polizisten dürfen nicht zu klein sein

Kommentare