+
Der Junge hat inmitten der Maiskörner keine Luft mehr bekommen. (Symbolbild)

Bei Spielen auf Körnerhaufen

Kind versinkt in Mais und erstickt beinahe

Neuhausen auf den Fildern - Ein Junge ist beim Spielen in einem Maisberg in Baden-Württemberg versunken und beinahe ums Leben gekommen. Der Zwölfjährige konnte gerade noch wiederbelebt werden.

Der Junge war in der Maisanlieferungsanlage eines Bauernhofes in Baden-Württemberg auf einen meterhohen Körnerhaufen geklettert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mais floss durch ein Gitterrost in eine Trocknungsanlage ab und zog den Jungen nach unten. Unter den Körnermassen habe er Probleme beim Atmen bekommen, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend in der Gemeinde Neuhausen auf den Fildern in der Nähe von Stuttgart. Die Spielkameraden riefen Hofbedienstete und Angehörige zu Hilfe, die die Anlage ausschalteten und den nicht mehr ansprechbaren Jungen ausgruben. Rettungskräfte mussten das Kind wiederbeleben. Der Junge kam in ein Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeben der Stärke 6,9 erschüttert Tibet
Nach starken Erdstößen in Tibet gibt es in der abgelegenen Bergregion bisher keine Berichte über Tote oder Verletzte. Mehrere Häuser wurden aber beschädigt.
Erdbeben der Stärke 6,9 erschüttert Tibet
Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - Vier Tote bei Flugunfall in England
Ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug stoßen über einem Waldstück in Südengland zusammen. Augenzeugen berichten von einem „lauten Knall“. Vier Menschen kommen bei dem …
Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - Vier Tote bei Flugunfall in England
Eurojackpot am 17.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag
Eurojackpot am 17.11.2017: Hier finden Sie am Freitag alle aktuellen Gewinnzahlen der Ziehung der Eurolotterie. 10 Millionen Euro liegen aktuell im Jackpot.
Eurojackpot am 17.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag
Profi-Sportler stirbt bei Horror-Unfall auf A3 - Jetzt ermittelt die Polizei gegen Gaffer
Er war der Kapitän des 1. BC Beuel. Jetzt ist Badminton-Profi Erik Meijs tot. Er starb bei einem schweren Unfall auf der A3.
Profi-Sportler stirbt bei Horror-Unfall auf A3 - Jetzt ermittelt die Polizei gegen Gaffer

Kommentare