Kinder ausgesetzt: Mutter verhaftet

New York - Eine herzlose Mutter hat in New York ihre zwei kleinen Kinder an einer vielbefahrenen Straße ausgesetzt und ist von der Polizei verhaftet worden.

Passanten war am Sonntagnachmittag (Ortszeit) aufgefallen, dass die Mädchen im Alter von drei und fünf Jahren alleine auf einem Gehsteig im New Yorker Stadtteil Brooklyn standen. In der Hand hielten sie zwei frische Windeln, von ihrer 26 Jahre alten Mutter fehlte jede Spur. “Mama hat uns am Bordstein rausgelassen und ist weggefahren“, sagte das ältere Mädchen einem Reporter der “Daily News“. Die Polizei konnte die Frau am Montag ausfindig machen, sie wurde wegen Gefährdung des Kindeswohls angeklagt. Die Kinder blieben in der Obhut des Jugendamtes, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare