+
Zerstörte Autos stehen am Mittwoch (06.10.2010) auf einer Straße in Geilenkirchen. Nach Polizeiangaben war ein Autofahrer auf einer Bundesstraße zwischen Geilenkirchen und Übach-Palenberg in den Gegenverkehr geraten und frontal in einen Kleinbus gefahren, der mit dem Busfahrer und acht Kindern besetzt war.

Kinder bei Busunglücken schwer verletzt

Rostock - Bei zwei Busunglücken sind am Mittwoch zahlreiche Kinder teilweise schwer verletzt worden. In Rostock waren 21 Fahrgästen eines Linienbusses, darunter 19 Schüler, nach einer Vollbremsung durch das Fahrzeug geschleudert worden.

Im Kreis Heinsberg bei Aachen geriet eine 70-Jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr und fuhr frontal in einen Bus mit geistig behinderten Kindern. Bei dem Zusammenstoß wurden acht Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren sowie drei Erwachsene verletzt, vier davon schwer. Bei dem Unfall in Rostock hatte ein Fahrradfahrer plötzlich die Straße gekreuzt und zwang den Fahrer des Linienbusses zur Vollbremsung.

Die Insassen zogen sich Prellungen oder Schürfwunden zu, der Busfahrer erlitt einen Schock. Der Fahrradfahrer blieb unverletzt. Auf der B 221 geschah der Unfall zwischen Geilenkirchen und Übach- Palenberg. Die Kinder waren auf einem Tagesausflug unterwegs. Die Kinder seien vermutlich angeschnallt gewesen, sonst wäre der Unfall folgenschwerer gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Ein Kind, die Unfallfahrerin, der 58 Jahre alte Busfahrer und eine Betreuerin wurden schwer verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare