+

Lieber Weihnachtsmann

Kinder schreiben mehr als 47.000 Wunschzettel

Nikolausdorf - Für Kinder gehört es dazu, einen Brief an den Weihnachtsmann zu schreiben. Aber wohin verschickt man ihn eigentlich?

Mehr als 47 000 Wunschzettel sind rund zwei Wochen vor Heiligabend in den Weihnachtspostfilialen Himmelpforten, Himmelsthür und Nikolausdorf eingetroffen. Im Vorjahr waren es zur selben Zeit etwa 45 000, teilte eine Sprecherin der Deutschen Post DHL am Dienstag mit. Unbestrittene Favoriten auf den Wunschzetteln seien Smartphones und Flachbildschirme. Viele Kinder wünschten sich aber auch Gesundheit für ihre Eltern und Geschwister sowie traditionelle Geschenke wie Puzzles, Holzpuppenhäuser oder Lego-Steine. Auch Schnee stehe dieses Jahr auf vielen Wunschlisten.

Die meisten Briefe kommen aus Deutschland, wie es hieß. Aber auch aus dem Ausland haben Kinder an den Weihnachtsmann geschrieben - vor allem aus Taiwan, Hongkong und Japan. Im niedersächsischen Himmelsthür seien mehr Briefe aus dem asiatischen als aus dem europäischen Kontinent eingetroffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare