Kinder auf Toilette gefilmt: 30 Jahre Haft für Lehrer

Cedar Rapids - Ein ehemaliger Schuldirektor in den USA, der heimlich dutzende männliche Schüler auf der Toilette gefilmt hatte, ist zu 30 Jahren Haft verurteilt worden.

 Richterin Linda Reade verhängte bei einer Anhörung in Cedar Rapids im US-Staat Iowa am Montag die Höchststrafe gegen den 43-Jährigen. Er hatte sich zur Herstellung von Kinderpornografie in einem Fall schuldig bekannt. Der Direktor war im Juni festgenommen worden, nachdem das FBI Kinderpornografie im Internet bis zu seinem Computer zurückverfolgt hatte. Anschließend hatte er zugegeben, auf der Schultoilette Kameras installiert zu haben, um an Videos von den Schülern zu gelangen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare