Im Kindergarten

Beim Spielen: Kinder finden Handgranate

Mühlheim - Eine Handgranate in einem Kindergarten verursachte in Mühlheim einen Polizeieinsatz. Kinder fanden den Sprengkörper beim Spielen in einem Blumenbeet.

Kinder haben in Mühlheim beim Spielen im Kindergarten eine Handgranate ausgegraben. Sie fanden die US-Granate des Typs MK2 beim Buddeln im Blumenbeet und zeigten sie stolz ihren Erzieherinnen, wie hr-online berichtete.

Die Betreuerinnen riefen die Polizei, die die Kinder evakuierte. Es stellte sich heraus, dass der etwa birnengroße Sprengkörper völlig verrostet war und keinen Zünder mehr hatte. "Sie hätte also nicht mehr explodieren können und stellte zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr dar", sagte ein Polizeisprecher.

ms

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Was Forscher bei einer Grabung am Ur-Rhein entdeckt haben, könnte von großer Bedeutung für die Menschheitsgeschichte sein. Der knapp zehn Millionen Jahre alte Fund wirft …
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals
Schock beim Radiosender Ekho Moskvy: Ein Mann hat am Montag einer Moderatorin des kremlkritischen Radiosenders mit einem Messer in den Hals gestochen.
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals

Kommentare