Kinderschänder meldet sich ahnungslos bei der Polizei

Krefeld - Ein zur Fahndung ausgeschriebener Kinderschänder ist in der Nacht zum Freitag ahnungslos auf einer Krefelder Polizeiwache erschienen.

Er komme nicht in seine Wohnung, etwas stimme mit dem Schloss nicht, berichtete der Mann den Beamten. Die Ursache war schnell erklärt: Polizisten waren auf der Suche nach dem 64-Jährigen in die Wohnung eingedrungen, berichtete ein Sprecher des Krefelder Landgerichts am Freitag. Danach musste das Schloss ausgetauscht werden. Der Mann wurde noch auf der Wache festgenommen.

Der Angeklagte sollte wegen einer weiteren Tat am Donnerstag vor Gericht erscheinen, war der Verhandlung aber ferngeblieben. Die Richterin des Verfahrens hatte daraufhin die Wohnung des Mannes öffnen lassen. Der Angeklagte war aber nicht zu Hause.

Vor wenigen Tagen war eine Strafe von viereinhalb Jahren Gefängnis gegen ihn rechtskräftig geworden - er hatte zwei Heimkinder missbraucht, darunter seinen Stiefneffen. Im vergangenen Jahr soll der Fernfahrer erneut straffällig geworden sein und sich an einem vierjährigen Mädchen aus seiner Nachbarschaft vergangen haben. Ein Haftrichter schickte den Mann am Freitag in Untersuchungshaft - wegen Fluchtgefahr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie.
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein

Kommentare