+
Gefängnisfoto des Aurora-Massenmörders John Holmes

Kino-Morde von Aurora: Opfer klagen

Washington - Mehrere Überlebende des Kino-Massakers von Aurora im US-Staat Colorado klagen jetzt wegen mangelnder Sicherheitsmaßnahmen.

Die privaten Kläger werfen dem Kino vor, dass es bei der „Batman“-Aufführung kein Sicherheitspersonal gegeben habe, obwohl es in dem Kino bereits zuvor Überfälle, Raub und eine Schießerei unter Gangsterbanden gegeben habe, berichtete die „Denver Post“ online. Außerdem monieren die Kläger, die Außentür, durch die der mutmaßliche Täter ins Kino eingedrungen sei, habe keine Alarmvorrichtung gehabt. Der Parkplatz sei zudem nicht überwacht worden.

Trauer nach Kino-Attentat

Trauer nach Kino-Attentat

Bei dem Massaker während der mitternächtlichen Premiere wurden am 20. Juli zwölf zumeist junge Zuschauer erschossen, mehr als 50 Menschen wurden verletzt. Der mutmaßliche Täter, der 24-jährige Ex-Student James Holmes, steht wegen Mordes vor Gericht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fliegende Händler verkaufen Ekel-Snacks an Urlauber
Da wird einem richtig schlecht. In Barcelona haben fliegende Händler Snacks verkauft, die sich jetzt als ziemlich ekelig herausgestellt haben. 
Fliegende Händler verkaufen Ekel-Snacks an Urlauber
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Zukünftige Londonreisende werden diese Nachricht noch verdauen: Die weltberühmten Glocken von Big Ben sollen eine Zeit lang wegen Bauarbeiten nicht läuten. Vielleicht …
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto vom 16.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot ist eine Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Ein Baby-Delfin verirrt sich am Strand von Almería ins flache Wasser und bezahlt dafür mit seinem Leben. Nicht, weil das Junge an Land gespült wurde. Sondern weil …
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien

Kommentare