+
Der Kirchenzeitung ist die Panne peinlich.

Rassistische Frage

"Neger"-Eklat um dieses Zeitungs-Kreuzworträtsel

  • schließen

Münster - Mit einer rassistischen Lösung in einem Kreuzworträtsel sorgt die Kirchenzeitung des Bistums Münster für Aufsehen - und entschuldigt sich dafür.

"Kirche + Leben" heißt die Kirchenzeitung des Bistums Münster, die, wie jede Kirchenzeitung in Deutschland, eigentlich christliche Werte wie Nächstenliebe vermitteln und mehr Austausch unter den Kulturen und Religionen fördern möchte. Davon war jedoch in einem Kreuzworträtsel, das in Ausgabe 38 des Blattes abgedruckt war, nicht viel zu sehen. 

Menschenrasse? "Neger"

In einem Feld des Kreuzworträtsels war nach einer "Menschenrasse" gefragt, was ohnehin schon fragwürdig ist, allerdings bei weitem nicht so unglaublich wie die richtige Antwort: "Neger". Ein fataler Fauxpas des Magazins, das seine Kreuzworträtsel laut eigener Aussage seit 30 Jahren vom selben externen Mitarbeiter bezieht und bislang keine Beanstandungen zu machen hatte. Daher wurde das Rätsel auch ohne redaktionelle Prüfung veröffentlicht.

In einem Statement entschuldigte sich die Chefredaktion nun für den Vorfall. "Das war ein fataler Fehler", der dazu mahne, sich in Zukunft noch mehr "für jene Menschen einzusetzen, die Diskriminierung, Ausgrenzung oder gar Hass erfahren".

Einer größeren Öffentlichkeit wurde die Panne durch das WDR-Magazin "Lokalzeit" bekannt. Auf Twitter erntet das Blatt Spott:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Männer geben doppelt so viele Sexpartner an wie Frauen
Haben Männer oder Frauen mehr Sexpartner? Und wie treiben es die Menschen in Deutschland am liebsten? Fragen, die jeden interessieren, über die aber kaum jemand spricht. …
Männer geben doppelt so viele Sexpartner an wie Frauen
Rettungswagen kracht im Einsatz mit Porsche zusammen: Patient tot
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Sportwagen ist im niedersächsischen Wolfenbüttel am Mittwoch ein 80-jähriger Patient ums Leben gekommen.
Rettungswagen kracht im Einsatz mit Porsche zusammen: Patient tot
Schwerer Unfall im Saarland: eine Tote und sechs Verletzte
Dramatischer Unfall im Stadtzentrum: Ein Autofahrer verliert die Kontrolle über seinen Wagen. Eine Frau bezahlt das mit dem Leben. Die Unfallursache war ein …
Schwerer Unfall im Saarland: eine Tote und sechs Verletzte
Gedenken an den Jahrestag des schweren Erdbebens in Italien
24. August 2016: Bei einem Erdbeben sterben in Mittelitalien Hunderte Menschen. Die Gegend liegt in großen Teilen immer noch in Trümmern.
Gedenken an den Jahrestag des schweren Erdbebens in Italien

Kommentare