+
Die Skyline von New York.

Irrsinn an Berliner Gymnasium

Klassenfahrt für 38.000 Euro: Rektor zieht Konsequenzen

Berlin - Nach einer 38 000 Euro teuren Klassenfahrt nach New York zieht der Schulleiter eines Berliner Gymnasiums Konsequenzen.

„Eine derart teure Fahrt wird es an dieser Schule in den kommenden 20 Jahren sicher nicht mehr geben“, sagte Rainer Völkel, Rektor der Robert-Koch-Schule, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Dafür seien allerdings keine besonderen Maßregelungen nötig. „Die Diskussion ist auch im Lehrerzimmer so heftig, dass ich da keine Verbote erlassen muss.“

Er selbst werde so eine Reise nicht mehr genehmigen. Die Kritik an ihm sieht Völkel allerdings gelassen. „Ich erhalte Mails im Verhältnis 5:1. Fünf machen mich nieder, eine lobt mich.“ Diese Nachrichten nehme er zur Kenntnis, sagte der Rektor - ohne Aufregung in der Stimme.

Das Geld für die Klassenfahrt von 15 Schülern war aus dem Bildungs- und Teilhabepaket gekommen, mit dem Schüler aus Familien mit geringem Einkommen unterstützt werden. Alle Jugendliche des Englisch-Leistungskurses erfüllten dem Rektor zufolge die Förder-Voraussetzungen. Höchstgrenzen gibt es in Berlin nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Reutlingen/Tübingen - In Tübingen steht ein junger Syrer wegen zweifachen, versuchten Mordes vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag gab es Unklarheiten über das Alter …
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Singapur (dpa) - Der Zauberschüler Harry Potter und einer seiner wichtigsten Lehrer sind Namensgeber für eine neu beschriebene Krabbenart: Die kaum einen Zentimeter …
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Zug stößt mit Lkw zusammen: Zwölf Verletzte 
Warendorf - Die Schranken schließen sich, die Bahn naht. Doch quer auf den Schienen versperrt ein großer Lastwagen die Strecke. Beim Aufprall werden zwölf Menschen …
Zug stößt mit Lkw zusammen: Zwölf Verletzte 

Kommentare