+
Die Trauernden tragen den kleinen, weißen Sarg der Zehnjährigen aus der Kirche.

Bewegende Trauerfeier für kleine Katharina

Plattenburg - Am Weihnachtstag wurde die kleine Katharina auf Rügen von Geröll verschüttet und getötet. In ihrem Heimatort fand nun die Trauerfeier für das Mädchen statt.

In einer bewegenden Trauerfeier hat ihr Heimatort am Freitag der am Kap Arkona auf Rügen tödlich verunglückten Katharina gedacht. Auf Wunsch der Familie hatten nur engste Verwandte und Vertraute Zugang zu der kleinen Feldsteinkirche im brandenburgischen Plattenburg. Der Trauergottesdienst wurde per Lautsprecher nach draußen auf den Vorplatz übertragen. Dort standen 300 Menschen der Familie in ihrem Schmerz bei.

Die zehnjährige Katharina war am 26. Dezember bei einem Spaziergang mit Mutter und Schwester an der Ostsee auf Rügen ums Leben gekommen. Über ihnen hatten sich plötzlich mehrere tausend Kubikmeter Kreide und Geröll aus der 35 Meter hohen Steilküste gelöst. Die Mutter und die ältere Schwester wurden verletzt. Katharinas Leiche wurde erst Ende Januar nördlich der Unglücksstelle entdeckt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Zerstückelt: Ex-Polizist zu lebenslanger Haft verurteilt
Ein Mann aus Hannover reist nach Sachsen, um sich "schlachten" und verspeisen zu lassen. In einem Kannibalismus-Forum hatte er einen LKA-Beamten gefunden, der ihm seinen …
Zerstückelt: Ex-Polizist zu lebenslanger Haft verurteilt
Verdächtiger nach Tod eines Polizisten wieder auf freiem Fuß
Ein Polizist stürzt mitten im Kölner Karnevalstreiben zwischen zwei Straßenbahnwagen und wird überrollt. Ein Verdächtiger, der in Untersuchungshaft kam, ist nun wieder …
Verdächtiger nach Tod eines Polizisten wieder auf freiem Fuß
Schulbusunfall auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbusunfall auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt

Kommentare