Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
1 von 10
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
2 von 10
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
3 von 10
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
4 von 10
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
5 von 10
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
6 von 10
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
7 von 10
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder
8 von 10
Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder

Kleinflugzeug stürzt auf dem Brocken ab - Bilder

Magdeburg - Dichter Nebel hat am Freitagmorgen zum Absturz eines Kleinflugzeugs auf dem Brocken geführt. Die Maschine prallte gegen einen Mast der dortigen Wetterstation.

Das Kleinflugzeug prallte nach Angaben eines Mitarbeiters der Brocken-Wetterwarte gegen einen 27 Meter hohen Mast der Station. Er habe einen lauten Knall gehört, sagte Matthias Glenk von der Wetterstation. Die Sichtweite beim Absturz der Maschine um 8.35 Uhr habe bei nicht einmal 20 Metern gelegen. Das sei aber auf dem 1141 Meter hohen Berg nichts Ungewöhnliches. Einsatzkräfte seien jetzt am Unfallort.

Nach Angaben der Polizei in Magdeburg verbrannten beide Insassen. Über ihre Identität konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen, auch nicht über Herkunftsort und Ziel der Maschine.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Anklage beharrt auf Sanktionen für Loveparade-Angeklagte
Der Loveparade-Prozess könnte bald ohne Urteil eingestellt werden. Offen ist noch, ob mit oder ohne Auflagen. Die Staatsanwaltschaft will die Angeklagten nicht ohne …
Anklage beharrt auf Sanktionen für Loveparade-Angeklagte
Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu
Der Loveparade-Prozess könnte ohne ein Urteil zu Ende gehen. Das Gericht hat eine Einstellung vorgeschlagen. Strittig ist, ob Geldauflagen gegen die Angeklagten verhängt …
Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu
Zeuge: "El Chapo" zahlte Ex-Präsident Nieto 100 Millionen
New York (dpa) - Der frühere Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán hat nach Aussage eines Zeugens dem mexikanischen Ex-Präsidenten Enrique Peña Nieto Schmiergeld in …
Zeuge: "El Chapo" zahlte Ex-Präsident Nieto 100 Millionen
Schon elf Lawinentote in Österreich
Blauer Himmel kämpft sich durch die Schneewolken. Aber allenthalben ist noch große Vorsicht geboten. Eine Lawine vertreibt Gäste eines Hotels. In Kärnten stirbt ein …
Schon elf Lawinentote in Österreich