Streit eskaliert

Kleingärtner verteidigt Hühner mit Mistgabel

Salzdahlum - Mit einer Mistgabel hat ein Schrebergärtner in Niedersachsen seine freilaufenden Hühner gegen einen Gartennachbarn verteidigt.

Der Nachbar fühlte sich nach Angaben der Polizei vom Montag vom Krähen der Hähne gestört. Der Streit zwischen den beiden Männern in einem Gartenverein in Salzdahlum eskalierte, bis der 64 Jahre alte Hühnerhalter zur Mistgabel griff und den 20 Jahre jüngeren Nachbarn damit an Arm und Oberkörper verletzte. Gegen den Hühnerbesitzer ermittelt die Polizei nach der Attacke vom Sonntag wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
In London hat es nach Polizeiangaben einen Zwischenfall am Bahnhof Oxford Circus gegeben. Alle News in unserem Ticker.
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Panik in London - Polizei: Keine Hinweise auf Schüsse
Hat es einen neuen Terroranschlag in London gegeben? Zunächst scheint es möglich: Augenzeugen fliehen in Panik, einige berichten von Schüssen an einer U-Bahn-Station. …
Panik in London - Polizei: Keine Hinweise auf Schüsse
Nach grausamen Mord an Grundschülerin: 16-Jährige bekommt lange Haftstrafe
Knapp ein Jahr nach dem grausamen Tod einer Grundschülerin in England ist eine 16-Jährige zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden.
Nach grausamen Mord an Grundschülerin: 16-Jährige bekommt lange Haftstrafe
Langfinger klaut Weihnachtsmann in Bochum das Kostüm
Ein Unbekannter klaute dem fliegendem Weihnachtsmann zwei Koffer. In denen befand sich unter anderem die wichtigste Requisite der Bochumer Attraktion: Das Kostüm. 
Langfinger klaut Weihnachtsmann in Bochum das Kostüm

Kommentare