Kind (2) spielt an Gleisen: Tödlicher Unfall

Sinsheim - Ein zwei Jahre alter Junge ist bei Sinsheim von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge spielte das Kind an den Gleisen, als der Zug Richtung Heidelberg vorbeifuhr.

Die Leiche des Kindes sollte am Donnerstag in der Rechtsmedizin in Heidelberg obduziert werden.

Der Zugführer erlitt einen Schock und wurde ärztlich betreut. Der Fahrtschreiber der Bahn wurde zur Auswertung sichergestellt. Die eingleisige Bahnstrecke war für etwa zwei Stunden gesperrt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseeländer findet zufällig seine Lottoscheine wieder und kann es nicht fassen
Es gibt Dinge, die sind einfach unglaublich. Zwei Wochen lang hat ein Neuseeländer zwei Lottoscheine mit sich herumgetragen und überhaupt nicht daran gedacht. 
Neuseeländer findet zufällig seine Lottoscheine wieder und kann es nicht fassen
Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter weiter auf der Flucht 
Zwei Männer sind am Dienstagnachmittag mitten in Köln niedergeschossen worden. Die Polizei sucht unter Hochdruck weiter nach dem Täter. Ermittler haben einen …
Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter weiter auf der Flucht 
Balkonbrüstung reißt ab: Mann fällt in Tiefe und stirbt
Hamburg (dpa) - Weil die Balkonbrüstung aus der Verankerung riss, ist ein Mann in Hamburg aus dem zweiten Stock in die Tiefe gefallen und ums Leben gekommen.
Balkonbrüstung reißt ab: Mann fällt in Tiefe und stirbt
Polizisten finden sich in Erotik-Fesselszene wieder
Nach einem Polizeieinsatz in der Pfalz haben die Beamten eine Einladung zu einem erotischen Fesselkurs à la "Fifty Shades of Grey" bekommen.
Polizisten finden sich in Erotik-Fesselszene wieder

Kommentare