Im Kreisverkehr

Kleinkind fällt aus fahrendem Auto und verletzt sich schwer

Ein 15 Monate altes Kleinkind ist im südhessischen Viernheim aus dem fahrenden Auto seiner Mutter gefallen. Das Mädchen verletzte sich bei dem Unfall am Montagabend schwer, wie die Polizei mitteilte.

Viernheim - Das kleine Mädchen und sein drei Jahre alter Bruder saßen in Kindersitzen auf der Rückbank, als die Mutter mit ihnen in einen großen Kreisverkehr einfuhr. Ersten Erkenntnissen zufolge öffnete das Mädchen selbst die Wagentür, als der Dreijährige seine Schwester losschnallte. Durch die Fliehkraft in dem Kreisverkehr sei sie dann hinausgefallen, sagte ein Polizeisprecher.

Das Mädchen stürzte mit dem Kopf voraus auf die Fahrbahn und zog sich einen Bruch am Oberkörper zu. „Nur der schnellen Reaktion eines Autofahrers dahinter war es zu verdanken, dass das Mädchen nicht erfasst wurde“, sagte der Sprecher. 

Lebensgefahr bestand nicht. Das Kleinkind wurde vom Unfallort nahe der Grenze zu Baden-Württemberg in ein Klinikum nach Mannheim gebracht. „Das Kind liegt nicht mehr auf der Intensivstation“, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag in Darmstadt. Der Gesundheitszustand habe sich mittlerweile stabilisiert.

Bruder und Mutter erlitten einen Schock und kamen ebenfalls ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 
In Heidelberg war ein Mann mit einem Messer bewaffnet unterwegs. Als er mit damit auf Polizisten zuging, schossen sie auf ihn. 
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Ein betrunkener Ehemann hat sich am Samstagabend mit einem ungewöhnlichen Wunsch an die Polizei gewandt. Der 34-Jährige wollte in seinem Zustand auf keinen Fall nach …
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen

Kommentare