+
Der 20 Monate Junge in Kambodscha stillt seinen Hunger direkt am Kuheuter.

Kleinkind stillt seinen Hunger am Kuheuter

Koak Roka/Kambodscha - Den Begriff Frischmilch nimmt ein hungriger Knabe in Kambodscha allzu wörtlich: Der 20 Monate alte Junge stillt seinen Hunger, indem er Milch direkt aus dem Euter einer Kuh trinkt.

Der Großvater des Kindes, Um Oeung, sagte der Nachrichtenagentur AP, der Junge habe sich das Saugen am Euter vom Kalb der Kuh abgeschaut. Anfangs habe er den kleinen Tha Sophat von der Kuh weg gezerrt, sagte Um Oeung. Er habe aber schließlich den Protesten seines Enkels nachgegeben, nun trinke der Junge ein bis zweimal täglich vom Euter. Seine Eltern hätten im Juli das Dorf verlassen, um Arbeit in der Stadt zu suchen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau geht so zur Arbeit - und kriegt Riesen-Ärger
Sie weigerte sich, in der Arbeit einen BH zu tragen - wurde deshalb nach ihren Angaben gefeuert. Ihre Fassungslosigkeit tat die Britin anschließend auf Facebook kund.
Frau geht so zur Arbeit - und kriegt Riesen-Ärger
Geräumtes Wuppertaler Hochhaus bleibt vorerst unbewohnbar
Das Inferno am Londoner Grenfell Tower gab den Ausschlag: Rund 70 Bewohner eines gefährdeten Hauses in Wuppertal mussten raus. Wie es für sie weitergeht, wissen sie noch …
Geräumtes Wuppertaler Hochhaus bleibt vorerst unbewohnbar
Berliner Clubszene feiert Party-Polizisten
Die wegen einer angeblich exzessiven Party vom G20-Gipfel in Hamburg heimbeorderten Polizisten erhalten Unterstützung von unerwarteter Seite.
Berliner Clubszene feiert Party-Polizisten
Feuerwehren fordern besseren Brandschutz
Erst brennt ein Hochhaus in London, viele Menschen sterben. Experten prüfen dort weitere Wohntürme, sehen Feuergefahr. Dann müssen auch Bewohner eines Hochhauses in …
Feuerwehren fordern besseren Brandschutz

Kommentare