Kleinkind überlebt Sturz aus acht Metern Höhe

Wolfenbüttel - Ein zwei Jahre altes Mädchen hat im niedersächsischen Wolfenbüttel einen Sturz vom Balkon aus acht Metern Höhe überlebt. Ihre Mutter hatte nur einen moment lang nicht aufgepasst.

Während die Mutter Essen kochte, kletterte die Kleine am Dienstag beim Spielen offensichtlich über die Brüstung und stürzte in die Tiefe auf einen Rasen.

Das verletzte Mädchen wurde nach Polizeiangaben vom Mittwoch mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren. Über die Schwere der Verletzungen konnte zunächst nichts gesagt werden, Lebensgefahr bestehe nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Was Forscher bei einer Grabung am Ur-Rhein entdeckt haben, könnte von großer Bedeutung für die Menschheitsgeschichte sein. Der knapp zehn Millionen Jahre alte Fund wirft …
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals
Schock beim Radiosender Ekho Moskvy: Ein Mann hat am Montag einer Moderatorin des kremlkritischen Radiosenders mit einem Messer in den Hals gestochen.
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals

Kommentare