+
Ein Kletterer hat in der Sächsischen Schweiz eine Leiche gefunden. Die Identität des toten Mannes ist noch unklar.

Identität des toten Mannes noch unklar

Kletterer findet Leiche in der Sächsischen Schweiz

Bad Schandau/Dresden (dpa) - Ein Kletterer ist in der Sächsischen Schweiz auf eine Leiche gestoßen. Die Identität des toten Mannes sei unklar und werde geprüft, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Wie und warum der Mann starb, war noch unklar. Laut Polizei liegt kein Straftatverdacht vor, es gehe um einen Unfall oder Suizid. „Dort kann man schon abstürzen“, sagte ein Sprecher der Bergwacht. Der Kletterer hatte den grausigen Fund am Donnerstag unterhalb der alten Postelwitzer Steinbrüche bei Bad Schandau gemacht. Die Leiche lag schon länger unterhalb der Königsnase, dem Aussichtspunkt eines Wanderweges. „Sie war teilweise skelettiert“, sagte der Sprecher der Bergwacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Noch immer zwei Dutzend „Hitler-Glocken“ in Deutschland
In etwa zwei Dutzend deutschen Kirchen hängen einem Medienbericht zufolge noch immer Glocken mit Bezug zum Nationalsozialismus.
Bericht: Noch immer zwei Dutzend „Hitler-Glocken“ in Deutschland
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Ein Vorfall wie der an der Bord der Southwest-Airlines-Maschine darf sich nicht wiederholen, das ist klar: Ein Triebwerk explodierte, beinahe wurde eine Frau aus einem …
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
2018 beginnt der Ramadan am 16. Mai und dauert dann vier Wochen. Der Fastenmonat ist für gläubige Muslime auf der ganzen Welt, aber auch in Deutschland eine heilige …
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Zu schnell geflogen: Ente in 30er-Zone geblitzt
Tierische Temposünder: Gleich zweimal hat eine Schweizer Radarfalle bei einer Ente zugeschnappt.
Zu schnell geflogen: Ente in 30er-Zone geblitzt

Kommentare