+
Kangalfische werden in Kosmetiksalons eingesetzt, um die Hornhaut an den Füßen wegzuknabbern. 

Fisch-Spa verboten

"Knabberfische" beschäftigen Richter

Köln - Sind die Hornhautreduzierungen an den Füßen durch Kangalfische mit dem Tierschutz vereinbar? Diese Frage beschäftigt zur Zeit ein Kölner Gericht.

Ein Streit um den Einsatz sogenannter Knabberfische zur Fußkosmetik macht Richtern in Köln zu schaffen. Das Thema sei unter tierschutzrechtlichen Aspekten verzwickt und gleiche „einer juristischen Schnitzeljagd“, sagte der Vorsitzende Richter in dem Prozess am Verwaltungsgericht am Donnerstag. Der Betreiber eines Kosmetikstudios hat die Stadt Köln verklagt, weil sie ihm die Einrichtung eines Fisch-Spas verboten hat. Der Kläger will in seinem Salon mehrere Becken mit Kangalfischen aufstellen, die die Hornhaut von den Füßen der Kunden abknabbern. Nach Ansicht der Stadt Köln ist das nicht mit dem Tierschutz vereinbar, außerdem könnten Keime übertragen werden. Das Kölner Verwaltungsgericht urteilte jetzt, dass die Anwendung der "Knabberfische" mit dem Tierschutzgesetz vereinbar sei. Die Stadtverwaltung muss dem Kosmetikstudio also die Nutzung erlauben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Heidelberg - Nachdem ein Student in Heidelberg mit einem Auto in eine Menschengruppe gerast war und dann mit einem Messer geflüchtet war, wurde er von einem Polizisten …
Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Kunterbunter Karneval landauf, landab
Schon vor Rosenmontag sind die Freunde des Karnevals so richtig auf Touren. Die Sicherheit wird stets großgeschrieben - sogar Müllcontainer kommen als Schutz zum Einsatz.
Kunterbunter Karneval landauf, landab
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Abuja- Nach mehreren bangen Tagen können sie aufatmen: Zwei entführte deutsche Archäologen sind von ihren Kidnappern in Nigeria freigelassen worden. Kamen sie nach …
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Wenn die Urlaubssaison an Mallorcas Partymeile Playa de Palma im März eingeläutet wird, erwartet eingefleischte "Malle"-Fans eine Überraschung: Der "Ballermann 6" sieht …
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"

Kommentare