+
Polizisten und Feuerwehrleute stehen am 12.09.2013 auf der Aachener Straße in Köln (Nordrhein-Westfalen) vor einem einsturzgefährdeten Haus (weißes Erdgeschoss).

Pfusch bei Sanierung

Dieses Haus in Köln droht einzustürzen

  • schließen

Köln - In Köln droht derzeit ein mehrstöckiges Wohnhaus einzustürzen. Der Grund: Arbeiter haben bei der Sanierung des Gebäudes gepfuscht. Nun müssen auch angrenzende Häuser evakuiert werden.

Das betroffene Haus steht in der Aachener Straße in Köln. Ein zufällig vorbeikommender pensionierter Statiker bemerkte einem Bericht des Kölner "Express" zufolge am Donnerstagmittag, dass das Haus mit der Nummer 9 einsturzgefährdet ist. Seither sind zahlreiche Kräfte der Feuerwehr und der Polizei im Einsatz. Sie haben die Straße vor dem Wohnhaus wurde weiträumig abgesperrt und versuchen das Gebäude von Innen abzustützen.

Schuld an der brenzligen Lage sind Arbeiter, die bei der Sanierung des Hauses tragende Wände eingeschlitzt haben. Nun ist die Statik gefährdet. Das betroffene Haus sowie benachbarte Gebäude mussten evakuiert werden.

Haus in Köln droht einzustürzen

Haus in Köln droht einzustürzen

pie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Grausiger Fund: In einem BMW in einer Tiefgarage entdeckten Zeugen drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie. 
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare