Köln Barbarossaplatz Pfeile Beschuss
+
Köln: Nach Beschuss mit Pfeilen sucht die Polizei dringend nach Hinweisen (Archivfoto).

Vermutlich mit Blasrohr abgefeuert

Personen mitten in Köln mit Pfeilen beschossen: Drei Verletzte - Polizei im Einsatz

Wer schießt Pfeile auf Menschen? Drei Personen wurden am Montag in Köln durch Pfeile getroffen und leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen - Einsatz läuft.

Köln - Es klingt bizarr: Drei Menschen wurden in Köln von mehreren Zentimetern langen Pfeilen getroffen und leicht verletzt. „Nach einem Beschuss mit Pfeilen“ am Montagmorgen hat die Polizei in Köln nach eigenen Angaben Ermittlungen aufgenommen. Am Barbarossaplatz im Stadtteil Neustadt-Süd wurden demnach drei Menschen von langen Pfeilen getroffen. Seit 7.30 Uhr sind mehrere Streifenteams im Einsatz.

Köln: Pfeile aus Blasrohr geschossen?

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Pfeile mit einem Blasrohr verschossen wurden. Bei den Leichtverletzten handelt es sich um einen Mitarbeiter der dortigen Baustelle, einem Mitarbeiter der Kölner Verkehrsbetriebe sowie einen Passanten. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise. (ml)

Auch interessant

Kommentare